Alienum phaedrum torquatos nec eu, vis detraxit periculis ex, nihil expetendis in mei. Mei an pericula euripidis, hinc partem.

Author: Frederik Wenz

Koblenz-Stadtmarketing / Articles posted by Frederik Wenz

Koblenz-App am Start - am 24. November geht es los In Städte-Apps gibt es meist eine Fülle an Informationen, Fotos und Kartenansichten. Das kann gut gemacht sein, aber letztlich fehlt aus Nutzersicht häufig der Mehrwert, welcher die App aus der Masse heraushebt. Genau diesen Mehrwert wird die bald am Start befindliche Koblenz-App nun bieten. Klar werden auch...

==> ZUM SHOP <== Koblenz hat jetzt einen eigenen Geldschein Neuer Null-Euro-Schein ist ab sofort in der Tourist-Information erhältlich Er hat alles, was ein Geldschein haben muss: Wasserzeichen, Hologramm, Kupferfaden, Seriennummer und weitere Sicherheitsmerkmale eines „normalen“ Euro-Geldscheines. Er fühlt sich echt an, kein Wunder, ist er doch auf echtem Euro-Papier gedruckt. Er ist 90 Gramm schwer und...

R(h)eines Vergnügen - Langes Shopping-Wochenende mit Stoffmarkt Holland und Gewerbeparkfest Koblenz – Am letzten Wochenende im Oktober werden in der Koblenzer Innenstadt und im Gewerbepark gleich mehrere Attraktionen geboten: Am Samstag ist am Deutschen Eck der Stoffmarkt Holland zu Gast. Vom 28. Oktober bis zum 29. Oktober heißt es Action pur auf dem Zentralplatz: Das Fahrradhaus...

Koblenzer Bündnis für Familie appelliert zum Ferienende an Eltern, ihre Kinder rechtzeitig auf Hilfsangebot hinzuweisen   Für viele Kinder beginnt mit dem Ende der großen Ferien ein neuer Lebensabschnitt: Sie kommen in die Schule, die Wege werden weiter – und sind vielen noch nicht allzu vertraut. Das ist für die kleinen Koblenzerinnen und Koblenzer oft eine aufregende,...

Ab 03. April hat Koblenz einen neuen Citymanager. Es ist der in Darmstadt geborene Frederik Wenz. In seinem bisherigen beruflichen Leben, einige Stationen davon in Koblenz, hat er sich stets gut vernetzt, was er an seiner neuen Arbeitsstelle gut gebrauchen kann. Wenz hat heute seinen Arbeitsvertrag im Büro von Oberbürgermeister Prof. Dr. Joachim Hofmann-Göttig unterzeichnet. Das Foto...

Auszug aus dem Newsletter der Bundesfachverbände BTE, BDSE und BLE für EHV-Mitglieder Seit Jahren werden aus dem Mode-Online-Handel konstant hohe Zuwachsraten vermeldet, die durchweg über denen des stationären Handels liegen. Dass dies aber nicht für alle Segmente zutrifft, zeigt das Beispiel Boss. Dort ist der Online-Umsatz im ersten Quartal 2017 um 27 Prozent eingebrochen. Begründung von...

Der Sommerflohmarkt, der zweite von in diesem Jahr drei städtischen Flohmärkten, findet am Samstag, 01. Juli, in der Zeit von 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr, statt (weiterer Flohmarkttermin 2017: 30. September). Veranstaltungsgelände ist das Konrad-Adenauer-Ufer zwischen Rheinstraße und Deutschem Eck. Im Veranstaltungsgelände können max. ca. 450 Marktstände aufgestellt werden. Die Teilnahme am Flohmarkt ist daher...

Gemeinsames Positionspapier des Handelsverbandes Deutschland (HDE) und des Deutschen Städtetages In einem gemeinsamen Positionspapier setzen sich der Handelsverband Deutschland (HDE) und der Deutsche Städtetag für einen zukunftsfähigen Einzelhandel in lebendigen Innenstädten ein – durch eine engere Zusammenarbeit von Stadt, Handel und Immobilieneigentümern. Es gilt, eine gute Versorgung der Bevölkerung zu sichern, die soziale Vielfalt der Städte zu...

Abstimmungszeitraum zwischen 3. und 23. Juli +++ 44 Städte stehen zur Wahl +++ Tägliche Stimmabgabe für Wunschstadt möglich und Gewinnchance auf attraktive Preise Heute startet der dreiwöchige Aktionszeitraum für das erste „HRS City Voting: Meine smarte Stadt“. In der Kampagne sollen Bewohner ihre eigene Stadt beurteilen und zur smartesten aus insgesamt 44 in Deutschland machen. Die ausgewählten Städte sind...