Alienum phaedrum torquatos nec eu, vis detraxit periculis ex, nihil expetendis in mei. Mei an pericula euripidis, hinc partem.
 

KoblenzSpielt – KoblenzAktiv

Koblenz-Stadtmarketing / KoblenzSpielt – KoblenzAktiv

Stadtjugendring Koblenz und das Stadtmarketing laden zu „KoblenzSpielt - KoblenzAktiv“ ein

Am 25. Mai 2019 lädt der Stadtjugendring Koblenz bereits zur 16. Auflage von „Koblenz spielt“ ein. Von 10 bis 18 Uhr wird die Koblenzer Innenstadt in ein riesiges Spielfeld verwandelt. Auf zahlreichen Aktionsflächen wird ein abwechslungsreiches Programm geboten, bei dem jeder zum Mitmachen herzlich eingeladen ist. Zahlreiche Jugendorganisationen und Verbände sowie Unternehmen präsentieren sich und ihre Arbeit mit rund 90 kostenfreien Spielangeboten. Seit 2018 wird die Veranstaltung um „Koblenz aktiv“ am Sonntag ergänzt. Am Sonntag, den 26.05.2019, präsentieren sich verschiedenste Unternehmen und Vereine unter dem Motto „Koblenz aktiv“, außerdem öffnet der Einzelhandel der Innenstadt mit einem verkaufsoffenen Sonntag von 13:00 bis 18:00 Uhr.

„Wir möchten Kinder und Jugendlichen sowie deren Eltern die Vielfalt der Jugendarbeit in Koblenz präsentieren und sie einladen regelmäßig Angebote der Verbände und Institutionen zu besuchen“, erläutert Peer Lemmerz, Vorsitzender des Stadtjugendrings Koblenz, die Veranstaltungsidee. Und so gibt es auch dieses Jahr wieder viel zu entdecken: Von Bastelangeboten über Klettern und Musikangebote bis zu Streetball und Golf spielen sind für jeden Geschmack und jedes Alter attraktive Angebote im Programm.

Die Kreativität frei ausleben können kleine und große Künstler bei Angeboten auf dem Plan, im Rathausinnenhof und in der Stadtbibliothek Koblenz. Spiel und Sport stehen in der Oberen Löhr, auf dem Zentralplatz und in der Schlossstraße im Fokus. Von Klettern über Streethockey bis zu Rollstuhlparcours reichen die Angebote.

Das beliebte Spielfest mit jährlich bis zu 10.000 Besuchern gehört zum festen Bestandteil des Veranstaltungskalenders in Koblenz. Erstmals im Jahr 2004 durchgeführt, wird die Veranstaltung von Beginn an durch die Stadt Koblenz unterstützt. Ein besonderer Dank gilt auch den Sponsoren und Unterstützern sowie den mehr als 300 freiwillig Engagierten, ohne die die Durchführung des Spielfestes nicht möglich wäre.

Eine Aktion des Stadtjugendrings Koblenz

in Zusammenarbeit mit der Stadt Koblenz und dem Koblenz-Stadtmarketing

Der Veranstalter

Der Stadtjugendring ist ein freiwilliger Zusammenschluss von Koblenzer Jugendverbänden, Jugendgruppen und anderer anerkannter Träger der freien Jugendhilfe. Er hat die Rechtsform eines eingetragenen Vereins.

Ausgangspunkt für die Aktion „KoblenzSpielt“

Spiel und Erlebnis sind wichtige Bestandteile der Arbeit vieler Organisationen, die mit Kindern, Jugendlichen, jungen Erwachsenen, Familien arbeiten. Das Spiel fördert u.a. die Gemeinschaft, dient der Erholung, hat eine kulturschaffende Funktion und verbindet TeilnehmerInnen verschiedenen Alters untereinander. Durch die Veranstaltung „Koblenz spielt“ können unterschiedlichste Organisationen einerseits ihr Knowhow einbringen und andererseits der Koblenzer Öffentlichkeit einen Teil ihrer Arbeit vorstellen.

Leitgedanke und Projektziele

Leitgedanke für das Projekt „KoblenzSpielt“ ist, dass beim Mitmachen und Mitspielen in Gassen und auf Plätzen, Jung und Alt, KoblenzerInnen und Besucher, sich und die Stadt in neuer, spielerischer Form erleben können. Spiel und Spaß stehen dabei im Vordergrund. An diesem Tag soll in Koblenz das Motto gelten: Spielen um des Spielens willen!

Das Ziel

Mit der Veranstaltung „KoblenzSpielt“ soll allen, Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, ein zweckfreier Raum geboten werden, in dem gespielt werden kann und gemeinschaftliches Miteinander erlebt wird. Eine breite Öffentlichkeit und vor allem die Teilnehmenden bekommen einen guten Einblick in die Arbeit der Jugendverbände und -organisationen.

Die Zielgruppe

Durch die Vielfalt der spielerischen Angebote sollen primär Kinder und Jugendliche der Region, aber auch Eltern und Erwachsene, sowie Besucherinnen und Besucher von Koblenz angesprochen werden. Als wichtigste Zielgruppe sollen daher besonders Familien werblich angesprochen und über Anzeigen und Flyer umfangreich über die Veranstaltung informiert werden.

PROGRAMMHEFT

Wir danken unseren Sponsoren und Unterstützern